Garantiert glutenfrei genießen

Birgit Irgangs neues Buch "Glutenfrei Genießen" kommt mit tollen Bildern und einigen schönen Ideen für die glutenfreie Kücher daher. Wir haben uns das Buch genauer angeschaut und wissen auch schon was unsere Favoriten sind. Aber immer der Reihe nach...

Nicht unerwähnt bleiben soll auch, dass "Garantiert glutenfrei genießen" nicht nur Rezepte beinhaltet, sondern die Themen glutenfreie Ernährung und Zöliakie in einer sehr guten Einleitung beleuchtet und auch noch für mit der Thematik unerfahrene Personen und Neu-Betroffene richtige und wichtige Infos bereit hält. Besonders gut gefällt in diesem Zusammenhang die Übersicht über die verschiedenen glutenfreien Mehle und ihre verschiedenen Aromen und Backeigenschaften. Jeder der nicht nur ein Backbuch sucht, sondern sich auch etwas einlesen möchte, dem sei Garantiert glutenfrei genießen an dieser Stelle bereits ans Herz gelegt.
In einem zweiten Teil geht es dann aber ans Eingemachte. Die glutenfreien Rezepte reichen von Vorspeisen und kleinen Gerichten über Haupt- und Süßspeisen, Brot und Brötchen, Kleingebäck, Kuchen und Torten bis hin zu Plätzchen und Keksen. Da sollte sich doch für jeden etwas finden lassen.

Grundsätzlich ist der Schwierigkeitsgrad der meisten Gerichte sehr gut gewählt. Weniger begabte Köche kommen genauso auf Ihre Kosten wie diejenigen, die auf der Suche nach einer kulinarischen Herausforderung sind.
Jedes Rezept präsentiert sich auf einer Doppelseite, die fast keine Frage offen lässt. Einzig eine Info zur erwartbaren Zubereitungszeit hätte gefehlt, um auch diese zu beantworten. Aber auch so, ist man bestens gerüstet. Durch ein großes Bild weiß man immer wo die Reise hingehen soll und schon bevor man angefangen hat ist auch das nötige Wasser im Mund zusammengelaufen um sogleich zur Tat zu schreiten. Durch die Struktur der einzelnen Rezepte findet man sich auf jeder Seite zurecht, weiß direkt wie und wo man starten soll. Der ergänzende Text geht auf jeden Schritt sehr gut ein und mögliche Stolpersteine werden an den richtigen Stellen erwähnt. Ergänzende Infos zum Schwierigkeitsgrad und den Verträglichkeiten eines Rezepts sowie zu alternativen Zubereitungsformen und Variationen finden sich ebenfalls.
Unterm Strich ist Garantiert glutenfrei genießen ein super Buch für alle die einen Einstieg in die glutenfreie Back- und Kochwelt suchen oder ihre Fähigkeiten erweitern und sich inspirieren lassen wollen.

Wer seine Backkünste direkt einmal auf die Probe stellen möchte, dem sei das glutenfreie Apfelstrudel Rezept ans Herz gelegt. Einen etwas einfacheren aber nicht weniger leckeren Einstieg bietet z.B. das Rezept für die Heidelbeertörtchen.