Piccobello

Über Piccobello

Pizza und Pasta gibt es glutenfrei in Hamburg im Piccobello. So steht es auf der Webseite und so hat es uns auch Francesco Pinzone berichtet. Vor allem die hausgemachte glutenfreie Pizza soll einen Besuch wert sein und wird gerne bestellt.

Im Gespräch mit Francesco Pisone vom Ristorante Piccobello in Hamburg

Wie ist Dein Name, welche Funktion hast Du?

Francesco Pisone, Inhaber des Ristorante Piccobello

Wie lange gibt es Piccobello?

Das Restaurant gibt sein circa 30 Jahren, ich habe es seit circa 25 Jahren.

Welche Speisen/Getränke werden glutenfrei angeboten?

Als glutenfrei gibt bei uns Spagetti und Pizza.

Gibt es auch andere allergikerfreundliche Angebote z.B. für Personen mit Laktoseunverträglichkeit?

Wir haben auch viele Gerichte und Getränke laktosefrei.

Seit wann bietet Ihr glutenfreie Speisen/Getränke an?

-

Aus welchem Grund bietet Ihr glutenfreie Speisen/Getränke an?

Mein Schwager hat Zöliakie und ist Laktose-Allergiker, der ist oft bei mir Gast und deswegen habe ich angefangen solche Produkte anzubieten.

Werden diese häufig bestellt? Gibt es darunter ein besonders beliebtes Produkt?

Vor allem glutenfreie Pizza wird häufig bestellt.

Inwiefern wird bei der Zubereitung und Herstellung darauf geachtet Verunreinigungen mit Gluten zu vermeiden?

Pizza-Teig machen wir selbst aus glutenfreiem Mehl, der direkt auf sauberen Blechen zubereitet wird, sodass Kontaminierung mit anderen Mehlsorten vermieden wird.
Spagetti kaufen wir fertig. Diese werden in extra Töpfen gekocht und wir bereiten die Saucen nach Gästewunsch zu.

Habt Ihr vor das glutenfreie Angebot in Zukunft zu erweitern? Worauf dürfen wir uns freuen?

In Moment denke ich nicht das Angebot zu erweitern, da die Nachfrage nicht all zu groß ist.

Standort