Mongo's

Massenbergstr. 9
44787 Bochum
Lindemannstr. 78
44137 Dortmund
Zollhof 10
40221 Düsseldorf
Philosophenweg 17-18
47051 Duisburg
Altendorfer Str. 3a
45127 Essen
Ottoplatz 1
50679 Köln
Straßenbahnring 15
20251 Hamburg
Oberanger 28
80331 München
Grevener Str. 89
48159 Münster

Über Mongo's

Das Konzept der Mongo's Restaurants kommt Menschen mit Zöliakie grundsätzlch schon einmal entgegen, denn dort ist man der uneingeschränkte Herr über sein Essen. Alle Allergene werden außerdem auf der Homepage ausführlich aufgelistet, sodass man schon gut informiert ankommen kann ;-) Ansonsten stellt man nach Belieben aus verschiedensten Zutaten frei und so oft man möchte zusammen. Beim Hinweis auf Allergien kann außerdem auch eine gesonderte Kochstelle genutzt werden.

Im Gespräch mit Dennis Floßdorf von den Mongo's Restaurants

Wie ist Dein Name, welche Funktion hast Du?

Dennis Floßdorf, ich bin Marketingleiter bei den Mongo´s Restaurants und damit zum einen für die Kommunikation verantwortlich und zum anderen an der Festlegung unseres Speiseangebots mit beteiligt.

Wie lange gibt es Mongo's?

Im Jahr 1997 haben unsere beiden Geschäftsführer das Konzept des Mongolian Barbecues aus Asien nach Deutschland importiert. Das erste unserer mittlerweile neun Restaurants steht seitdem im Colosseum-Gebäude in Essen.

Welche Speisen/Getränke werden glutenfrei angeboten?

Unser Konzept beinhaltet, dass jeder Gast sich seine Gerichte selber zusammenstellen kann. Die heimischen und exotischen Zutaten werden auf dem sogenannten Food-Markt präsentiert, an dem sich unsere Gäste beliebig oft bedienen können. Dazu haben wir verschiedene Marinaden im Angebot.
Da unsere Marinaden hausgemacht sind, kennen wir jede der Zutaten und verzichten bei einigen bewusst auf verschiedene Allergene. Unter unseren Marinaden-Klassikern ist z.B. die Thai Red Curry glutenfrei.
Wer unter einer starken Unverträglichkeit leidet, kann bei unserem Serviceteam vor Ort Bescheid geben: Wir nutzen dann eine separate Kochstelle.

Gibt es auch andere allergikerfreundliche Angebote z.B. für Personen mit Laktoseunverträglichkeit?

Auf unserer Website www.mongos.de, aber auch bei unseren sehr gut geschulten und für das Thema sensibilisierten Mitarbeitern vor Ort, können sich unsere Gäste über Allergene in unseren Marinaden informieren. Die bereits erwähnte Thai Red Curry Marinade enthält beispielsweise auch keine Kuhmilchprodukte und kein Glutamat, dafür aber Knoblauch. Komplett ohne Allergene kommt die Oriental Sour aus. Durch die täglich frische Zubereitung der Marinaden kommen wir außerdem fast komplett ohne Konservierungsstoffe aus.

Seit wann bietet Ihr glutenfreie Speisen/Getränke an?

siehe nächste Frage

Aus welchem Grund bietet Ihr glutenfreie Speisen/Getränke an?

Da wir schon immer auf Frische und Abwechslung gesetzt haben, bieten wir diese Marinaden im Grunde seit Bestehen unserer Restaurants an. Nur erkennen wir jetzt, dass wir unser Angebot besser kommunizieren müssen – die ständig wachsende Zahl an Allergikern steht auf der einen Seite. Auf der andren Seite kämpfen wir gegen Wettbewerber mit Dumpingpreisen, die unsere Qualitätsstandards und unseren Service nicht bieten können. Es lohnt sich also, über unsere bewusste Zutatenauswahl und unser Allergikerangebot zu sprechen.

Werden diese häufig bestellt? Gibt es darunter ein besonders beliebtes Produkt?

Das ist schwer zu sagen, da die Gäste sich nicht zwangsläufig als Allergiker zu erkennen geben müssen, um bei uns allergenfrei zu Essen. Es kommt aber nicht häufig vor, dass um eine separate Kochstelle gebeten wird. Wir haben mit der Kommunikation unseres Allergikerangebots allerdings auch erst Mitte 2014 begonnen.

Inwiefern wird bei der Zubereitung und Herstellung darauf geachtet Verunreinigungen mit Gluten zu vermeiden?

Bei der Zubereitung der einzelnen Marinadenzutaten überprüfen wir auch die Bestandteile bereits vorgemischter Zutaten wie einer Gemüsebrühe oder einem Fischfond.  Auf Wunsch wird für Allergiker eine separate Kochstelle genutzt, auf der nur die Speisen des entsprechenden Gasts zubereitet werden. Unsere Köche werden auf monatlich stattfindenden Küchenleiterbesprechungen geschult und sensibilisiert. Unser Serviceteam hat zur Sicherheit kleine Kärtchen mit sämtlichen Bestandteilen einer Marinade immer griffbereit.

Habt Ihr vor das glutenfreie Angebot in Zukunft zu erweitern? Worauf dürfen wir uns freuen?

Wir arbeiten ständig an kleinen und größeren Neuerungen in unserem Speisen- und Getränkeangebot. Aber es gibt derzeit keine konkreten Planungen. Wir nehmen aber sehr gerne Vorschläge und Anregungen entgegen!

Standort