Weltzöliakietag 2014

Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Mai 2014 wieder einen “Weltzöliakietag” am dritten Wochenende im Mai. Und auch in diesem Jahr hat es sich die DZG nicht nehmen lassen den Aktionszeitraum ein wenig auszuweiten. So findet offiziell eine glutenfreie Aktionswoche vom 10.-18. Mai mit diversen Veranstaltungen statt.

Diese Praxis ist nicht ganz neu. Fanden von 2006 bis 2009 noch jährlich zentrale Veranstaltungen an einem Zölikietag in einer Stadt mit Demonstration statt, so wechseln sich seit dem Jahr 2010 scheinbar im Zweijahresrhythmus Aktionswochen und zentrale Demos anlässlich des WZT ab. Wenn es nach mir ginge, könnten jedes Jahr sowohl viele kleine, als auch eine große Veranstaltung (für ein einheitliches Medienecho) stattfinden, aber die DZG hat vermutlich ihre Gründe für dieses Vorgehen.

Und so hat die DZG auch dieses Jahr einige Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Nachfolgend ein kleiner Überblick darüber:

  • Koch- und Backkurs in Bremen (10. Mai)
  • Wanderwochenende im Thüringer Wald (16.-18. Mai)
  • Schaubacken und Infoveranstaltung der Firma Seitz in Trochtelfingen (17. Mai)
  • Seminar für Neubetroffene in Stuttgart (17. Mai)
  • Glutenfreier Brunch in Schneidegg (18. Mai)

Darüber hinaus hat die DZG dazu aufgerufen, eigene Veranstaltungen ins Leben zu rufen. Einige sind diesem Ruf gefolgt, wenn auch nicht alle im Zeitraum der offiziellen Aktionswoche; nachfolgend ein Überblick:

  • Frühstücken in Schloss Holte-Stukenbrock (17. Mai)
  • Grillfest in Grevenbroich (18. Mai)
  • Arzt-Patienten-Seminar in Wuppertal (06. Mai)
  • Nordic-Walking in Wuppertal (10. Mai)
  • Fahrradtour in Oppenheim-Worms (04. Mai)
  • Infoabend in Saarbrück (13. Mai)
  • Gemeinsames Essen in Heidelberg (10. Mai)
  • Infos und Koch-/Backkurse in Neustadt und Umgebung (12./13./14./17. Mai)

Weitere Informationen und Kontaktadressen für Anmeldungen und Rückfragen finden sich auf den Seiten der DZG unter dem folgenden Link: http://www.dzg-online.de/aktionswoche-zum-welt-zoeliakie-tag-2014.595.0.html.